0

Anfechtung für Kreditmanagement am 19.09.2018 in Frankfurt/M.

Die Anfechtung im Insolvenzverfahren Ihrer Kunden nimmt zu. Die Verwalter brauchen Geld und sourcen out. Das Seminar ist deshalb für Lieferanten interessant, die viele Kunden in Mahnstufen haben und ihr Ausfallrisiko bewerten möchten. Unter dem Motto „Machen Sie es dem Verwalter doch nicht so einfach“ wird am 19. September dargestellt, welche Verteidigungsmöglichkeiten dem Lieferanten offen stehen und wann sie erfolgversprechend sind.

Dabei liegt einer der Schwerpunkte auf der Frage:

  • Welche Rolle spielen die Kreditsicherheiten bei der Abwehr der Anfechtung (und müssen die AGB evtl. überarbietet werden)?
  • Wie muss ich mit Ratenzahlungsbitten künftig umgehen?
  • Wem hat die Anfechtungsreform denn nun geholfen: Dem Verwalter oder dem Lieferanten?
  • Wie geht der BGH künftig mit Zwangsvollstreckungen und Ratenzahlungsbitten um?

Das und natürlich noch viel mehr diskutieren wir am 19.09.2018 zusammen mit Herrn Richter am BGH Dr. Schoppmeyer.

Der Veranstalter hat mir erlaubt, Ihnen einen Rabatt in Höhe von 10 % auf den Seminarpreis zu geben. Dafür nutzen Sie bei Ihrer Anmeldung  bitte diesen Link:

https://www.forum-institut.de/check-out/1809322-der-anfechtungsprozess/17/N/0/127210/04ea9ac

Einige namhafte Unternehmen haben sich bereits angemeldet. Ich würde mich sehr freuen, Sie alle dort zu sehen.

 

Anfechtung für Kreditmanagement am 19.09.2018 in Frankfurt/M. Zuletzt aktualisiert: 10.09.2018 von RA_Barbara_Brenner

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Wenn Sie einen Kommentar im Blog von Rechtsanwältin Barbara Brenner hinterlassen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Datenschutzerklärung zu. Sie können dies jederzeit widerrufen und ganz einfach die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen. Nutzen Sie dafür einfach hier das Kontaktformular.